DIE NEUE S-XT

Jetzt die neue S-XT erleben!

Der Lichtbogen macht den Unterschied.

Schweißen ist verdammt harte Arbeit. Hinzu kommen vielfältige Vorgaben in Bezug auf Aussehen, Qualität und Geometrie der Naht. Nur mit Know-how, noch viel mehr Erfahrung und dem richtigen Equipment sind die strengen Anforderungen, die vor allem in der Industrie gelten, heute noch umsetzbar. Viele vergessen aber einen weiteren, ganz wesentlichen Faktor, der maßgeblich daran beteiligt ist, erstklassige und vor allem rentable Schweißergebnisse zu erzielen: man muss das richtige Gefühl für den Lichtbogen haben. Nur wenn Schweißer und Anlage als eine Einheit funktionieren, lässt sich dauerhaft profitabel schweißen. Das Ergebnis sind effizientere  Schweißarbeiten, die bares Geld und wertvolle Zeit sparen.

Die neue Lorch S-Serie ist nicht nur auf alle Eventualitäten beim MIG-MAG-Puls-Schweißen bestens vorbereitet – sie gibt dem Schweißer auch die Möglichkeit, die Anlagen auf seine individuellen Vorlieben einzustellen. So hat der Schweißer den Lichtbogen jederzeit voll unter Kontrolle und kann Stahl, Edelstahl, Aluminium und auch CuSi extrem spritzerarm und mit optimaler Schweißbadkontrolle schweißen. Für echte Hochgefühle sorgen die leistungsstarken XT- und Speed-Prozesse, ein optimiertes Bedienkonzept, die individuelle Konfigurierbarkeit der Anlage auf alle Einsatzbereiche in Industrie und Handwerk sowie ein umfangreiches Zubehörprogramm, bei dem keine Wünsche offen bleiben.

Hört sich gut an. Fühlt sich noch viel besser an und überzeugt ab der ersten Schweißung: die neue S-Serie von Lorch.

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Stufenloser Schweißinverter zum MIG-MAG Impulslichtbogen-Schweißen
  • Drei praxisorientierte Leistungsvarianten mit 320 A, 400 A und 500 A, individuell konfigurierbar
  • Einschaltdauer bei maximalem Strom, je nach Leistungsvariante, 40%, 50% und 60%
  • Patentierter neuer SpeedPulse XT Prozess für schnelleres und entspanntes Pulsschweißen
  • Leistungsstarke neue SpeedArc XT und TwinPuls XT Prozesse
  • Verbessert: SpeedUp, SpeedRoot, SpeedCold und weitere Speedprozesse
  • Variable Lichtbogenlängenregulierung für fehlerfreies Schweißen in allen Lagen
  • Dynamikregelung für XT Prozesse und Standardprozesse
  • Individuell einstellbarer Lichtbogen für Start-, Schweiß- und Endphase
  • Inklusive Elektroden-Schweißfunktion
  • Als S-RoboMIG Ausführung für vielfältige Roboter- und Automationslösungen
  • Intuitives Bedienkonzept mit optimiertem Bedienfeld
  • Patentierte, kombinierte Strom-Spannungs-Regelung für perfekte Lichtbogenkontrolle
  • Optimiertes Kühlsystem mit bis zu 35% mehr Kühlleistung
  • Überarbeitetes, voll verlastbares Industriegehäuse
  • Quatromatic-Funktion
  • Möglichkeit zur Fernregelung mit Powermaster-Brenner
  • Erhältlich als Mobilanlage, als Kompaktanlage oder mit separatem Drahtvorschubkoffer
  • Voll automatisierungsfähig (per LorchNet-Anschluss, Vorrichtungsinterface
    oder Buskopplung)
  • Gefertigt und geprüft nach DIN EN 60974-1, mit CE- und S-Zeichen sowie IP 23
  • Umfangreiches Zubehör

Mit Speed zu mehr Produktivität

Lorch macht keine halben Sachen. Unsere innovativen Speedprozesse ermöglichen eine Produktivität, die ihresgleichen sucht. Wir nennen sie Masters of Speed.

Die Lorch Speed-Prozesse

 

SpeedPulse XT

Für ein besseres Puls-Schweißgefühl.

Mehr erfahren

 

SpeedArc XT

Ideal für engste Fugen.

Mehr erfahren

 

TwinPuls XT

Schönste Nähte mit einem Maximum an Speed.

Mehr erfahren

 

SpeedUp

So geht Steignahtschweißen einfach und schnell.

Mehr erfahren

 

SpeedRoot

MIG-MAG für die Wurzel.

Mehr erfahren

 

SpeedCold

Cool bleiben ist die Devise.

Mehr erfahren